Wir sind nur Hobby!

Hier möchte ich etwas bemerken und zwei Definitionen vorausschicken. Der Hintergrund ist der, das böswillige Menschen vor Jahren, behaupteten, wir würden eine ewerbliche Zucht betreiben.

Sowas ist einfach nur dumm!

Zucht, kommt aus dem gemanischen zuht und bedeutet ziehen. Zucht ist die vom Menschen kontrollierte Fortpflanzung von Tieren und Pflanzen mit einem spieziellen Ziel, meistens zur genetischen Umformung od. Verstärkung gewollter beziehungsweise Unterdrückung ungewollter Eigenschaften. Um das gewünschte Zuchtziel zu erreichen, werden aus einer Population Individuen mit gewünschten Eigenschaften ausgewählt und geziehlt gekreuzt.   Weiterhin werden auf künstlichem Weg Mutationen ausgelöst.

"Gewerbsmäßig" bedeutet:

Die Gewerbsmäßigkeit nach dem Tierschutzrecht ist immer dann gegeben, wenn die Tätigkeit planmäßig, fortgesetzt und mit der Absicht der Gewinnerzielung ausgeübt wird.

Voraussetzung für gewerbsmäßiges Züchten ist z.B. gegeben wenn:

bei Reptilien: Ein Tierhalter od. Tierzüchter der mehr als 100 Reptilien od. mehr als 50 Schildkröten pro Jahr züchtet und absetzt.

bei Vögel: liegt in der Regel vor, wenn regelmäßig Jungtiere verkauft werden und

1. mehr als 25 züchtende Vogelpaare gehalten werden und/oder

2. mehr als 10 züchtende Zuchtpaare über Nymphensittichgröße       gehalten  werden und/oder

3.  mehr als 5 züchtende Ara- od. Kakadupaare gehalten werden.

Generell gilt:

Bei Reptilien, Vögel und sonstigen Heimtieren gilt eine Zucht als gewerbsmäßig, wenn ein Verkaufserlös von 2500 jährlich zu erwarten ist.

Es gibt nichts schlimmers auf der Erde und es ist auch der Untergang aller Menschlichkeit

               neidische, böswillige, dumme und verlogene Nachbarn.  

Unser Ziel ist es, das unsere Tiere, die mit viel Liebe, Geduld und natürlich auch Arbeit, ein guter Zuhause bekommen.

Hierzu nur soviel:

Mit der Zeit lernst du, dass manche Menschen zu dir halten,

weil du so bist ,wie du bist.

Und andere sich abwenden, weil du nicht ,wie sie ,sein willst.               

Manche Menschen bleiben gedanklich bei dir, auch wenn du sie kaum noch siehst.

Andere vergessen dich bereits, wenn du mit ihnen spricht.

Es gibt einen Zeitpunkt in Deinem Leben, an dem Du es geschafft hast,

dass es Dich nicht kümmert,

was andere über Dich sagen oder denken.  

An dieser Stelle erfährt man,

dass es manche Menschen einfach nicht lassen können

und in die Versuchung kommen, Neugier, Intrige, Neid und Hass zu

vermitteln. 

Nur- was diese Menschen nicht wissen, dass es Dich gar nicht stört,

wie sie über Dich urteilen.

Denn man hat es geschafft,

Sie nicht wichtig werden zu lassen!             

Irgendwann kommt der Tag wo all das auf Sie zurückkommt.         

Deshalb hege ich keine Wut, keinen Hass und keine Trauer.      

 ICH LACHE EINFACH!!!!!!                  

 Es rächtsich im Leben alles, weil jeder irgendwann das bekommt, was er auch verdient

                          Wer böses sät, wird böses ernten.

Mich zu hassen macht Dich leider auch nicht
interessanter.....                           

denn: Dein Neid ist meine Anerkennung,

Dein Hass mein Stolz.

Und wenn Du hinter meinem Rücken über mich

sprichst, danke ich Dir, dass Du MICH zum Mittelpunkt

Deines Lebens machst!!!

Startseite
Dies und Das!
Hobby Zierfische
 Hobby Exoten
Moses,  Knutschkugel
Unsere  Katzenfamilie.
Wir trauern
Gästebuch
Abzugeben
Anfahrt
Impressum/Kontakt